Burkhard Hupe

Burkhard Hupe

Sportjournalist & Storyteller

Burkhard Hupe zählt zu den festen Größen der deutschen Radio- und Sportmoderatoren und wurde mehrfach mit dem renommierten Herbert-Zimmermann-Preis ausgezeichnet. Seit 2004 war er bei allen Welt- und Europameisterschaften im Fußball, bei Olympischen Spielen oder Eishockey-Weltmeisterschaften dabei. Mit seinem unglaublichen Fach- und Nerdwissen ist er gern gesehener Gast vieler Bühnen-, Radio- und Fernsehshows und beliebt für seine geistreichen Schulungen zur freien Rede. Seit 2019 ist er jetzt auch mit seiner abendfüllenden Fußballlesung „Hupes Fußball-Imbiss“ unterwegs.

Fußballlesung

„Pommes, Pils und Prosa“

Der Mann hat genug Fußball gesehen, gespielt und geschildert. In seinem Büro stapeln sich die Bücher, in seinem Kopf die Geschichten. Alles muss raus. In seinem ersten eigenen abendfüllenden Programm erzählt Radioreporter Burkhard Hupe von ersten Toren, ersten Tränen und ersten Zweifeln. Bei Pommes und Pils fliegen fünf deutsche Fußball-Jahrzehnte vorüber. Persönlich, schnörkellos, ergreifend und enorm unterhaltend. Unglaublich war der alles weiß …

Der mehrfach preisgekrönte Sportreporter und eine der bekanntesten Stimmen zwischen Rhein und Ruhr erzählt und liest in Theatern, für Vereine, in Fußballkneipen und für alle, die sich für Fußball und seine Geschichten interessieren.

Referenzen

„Seit seiner Schulung höre ich anders Radio.“
Freddy Latz, ehemals Student DSHS, heute Mediensprecher 1. FC Köln

“Ein absolutes Highlight während des Studiums.“
Yannick Erkenbrecher, ehemals Student DSHS, heute Sky-Moderator

„Eine glatte 1.“
Dirk Walsdorff, Sportchef Rundfunk Berlin-Brandenburg

Bio

Burkhard Hupe arbeitet seit 20 Jahren für den Westdeutschen Rundfunk. Er zählt zu den festen Größen in der einzigartigen Bundesliga-Konferenz, war seit 2004 bei allen Welt- und Europameisterschaften im Fußball, bei Olympischen Spielen oder Eishockey-Weltmeisterschaften dabei.
Für seine Arbeit als Autor und Reporter wurde er mehrfach mit dem renommierten Herbert-Zimmermann-Preis ausgezeichnet, zuletzt im April 2019. Zwischen 2015 und 2018 war er gemeinsam mit WDR-Kultmoderator Sven Pistor und dessen Fußballschule auf NRW-Tour und unterhielt dabei fast 30.000 Zuschauer.

Coaching

Die Kunst der Freien Rede”

„Und hier der Wetterbericht: Bei der nächsten Präsentation kann es wiederholt zu heftigen Stürmen zwischen den Ohren der Redner kommen. Dabei ist wiederholt mit Sprachlosigkeit zu rechnen.“

Wie man da wieder raus und durch kommt, ohne einzuknicken, wie man unter höchster Anspannung und Druck trotzdem seine Inhalte transportiert und dabei sympathisch überzeugt, das weiß und vermittelt Burkhard Hupe. Nach 25 Jahren Radioreportage vor einem Millionenpublikum hat er sein Wissen in spannende Seminare und Einzelcoachings umgesetzt.
Und gleichzeitig erhält man noch einen Einblick in die Welt des Radios.